Warum nicht mal vegan heiraten?

Ihr Lieben,

vor ein paar Wochen begleitete ich Linda und André, an ihrem großen Tag, in der Nähe von Bielefeld.

Linda und ich kennen, schätzen und mögen uns – über dieses INTERNET – schon sehr viele Jahre und als Linda André im letzten Jahr den Hochzeitsantrag machte, war schnell klar, dass wir den Tag gemeinsam verbringen würden. 

Die Beiden gingen mit dem Thema Hochzeit die ganze Zeit enorm entspannt um und auch als sie ein paar Rückschläge trafen, blieben sie bei sich und dem, was sie wollten. 

vegan / vegetarisch heiraten

Und so wollten sie auf jeden Fall vegan / vegetarisches Essen anbieten und auch eine vegane Torte sollte es geben.  Das Restaurant Pulverschoppen in Beckum & Annkathrins‘ Torten Vabrik setzen all diese Wünsche fantastisch um. 

So gab es zum Beispiel vegane Kohlrouladen. Ein Träumchen sag ich euch. Ich hab mich gefreut wie ein (veganes) Schnitzel.

Dazu viele, viele tolle Beilagen, eine reichhaltige Salat- und Gemüseauswahl und vor allem, neben der Torte, eine Menge vegane Cupcakes. Großartig!!! 

Ganz geheuer war das nicht allen Gästen, aber der Großteil fand es toll, lecker und hat sich gefreut, dass die Beiden so bei sich blieben.

Denn sind wir mal ehrlich, wie schön kann der Hochzeitstag denn auch werden, wenn man sich verstellen muss? 

Jeansjeacke zum Kleid – der Trend 2017/18

Linda trug, sicher auch nicht für jeden etwas, eine legere und grandiose Jeansjacke zu ihrem kurzen Kleid und fühlte sich damit pudelwohl. Für mich ist die Kombi Brautkleid und Jeansjacke ja der Trend 2017/18 und macht mächtig was her. Oder wie seht ihr das? :-) 

Bleibt bei euch! 

Ich war den ganzen Tag über so stolz auf die Beiden, denn seine eigenen Bedürfnisse bei einer Hochzeit, und vor allem vor der Familie und den Freunden, durchzusetzen ist nicht so einfach, wie man das manchmal denkt. Aber es ist machbar und lohnt sich so, so, so, so sehr! 

Macht euch jetzt gern selbst ein Bild von diesem schönen Tag, nehmt ein wenig Teil am Getting Ready bei Lindas Eltern, der Trauung in der Orangerie in Rheda-Wiedenbrück  und vor allem den vielen schönen Momenten zwischen diesem wunderbaren Brautpaar. 

Liebste Linda, lieber André – unsere Herzen schlagen im Takt und ich bin so dankbar für jede Minute mit euch und euren Liebsten! DANKE! 

PS: Falls ihr euch fragt, wer denn der nette ältere Herr ist, den man zwischendurch sieht. Das ist der Chef von Lindas Mama, er feierte am Hochzeitstag seinen 90ten Geburtstag und ein Besuch war fest eingeplant. Wie entspannt und zugleich erlebnisreich so ein Hochzeitstag doch sein kann! 

vegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiraten

vegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiratenvegan heiraten

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*