Familienzeit

Familienzeit aus dem Marmeladenglas

Kennt ihr dieses wohlige Gefühl, welches man spürt, wenn man durch alte Fotoalben der Verwandtschaft blättert?

Diese Aufregung im Bauch und im Kopf, wenn man dank dieser Alben einmal kurz durch die Zeit reist, hin zu einem kleinen Mädchen mit langen Zöpfen und zwei Kirschen über den Ohren. Sie sitzt schallend lachend auf einer blühenden Wiese und weiß dabei nicht, dass uns genau dieser ungestellte und echte Moment noch viele, viele Jahre später ganz tief berühren wird. Sie weiß nicht, dass dieser Moment uns eine wohlige Gänsehaut bescheren wird und wir uns ihr so nahe fühlen werden.

Dieses aus dem Leben gegriffene Bild von ihr ist ein wahrer „Marmeladenglasmoment“ und vielleicht sogar eine Erinnerung an ein Mädchen, welches später mal unsere Oma, Mutter oder Tante wurde.

Ist es nicht eine schöne Vorstellung, dass sich in der Zukunft auch jemand unserer Nachfahren über solche Bilder von uns freuen wird und sie ebenso fühlen und erleben wird wie wir die Bilder von damals? Deswegen halte ich das Leben und die Geschichten von Menschen so gern fest.

Ich möchte, dass ihr euren Nachkommen etwas mit in die Zukunft geben könnt und vor allem möchte ich, dass ihr euch noch in 50 Jahren an eure besonderen und vor allem ganz alltäglichen Momente als Familie erinnert. Ich wünsche mir, dass ihr all diese Momente zu jeder Zeit wieder fühlen könnt, so als hätte man sie in einem Marmeladenglas konserviert.

Für immer.

Franzi Schädel Fotografie | Familienreportagen aus dem Marmeladenglas

Was ist wichtig? 

Wichtig ist mir, dass ihr wisst, dass es bei meiner Begleitung nicht um das perfekte „wir lächeln alle in die Kamera“ Bild geht. Wenn ihr so etwas sucht, dann muss ich euch leider enttäuschen. Nicht, weil ich nicht denke, dass es dieses Bild während einer Reportage nicht geben könnte, sondern aus dem Grund, dass dieses Bild nicht mein Ziel ist. Mein Ziel ist es EUCH und euren Alltag festzuhalten. Die großen und kleinen Momente, die Momente dazwischen. Die Momente, wo sonst keiner hinschaut. Die Momente, die euch später schmunzeln lassen und vielleicht auch die Momente, wo ihr kurz durchatmen müsst.

Das echte Leben halt. In diesem echten Leben möchte ich euch nicht sagen, was ihr zu tun habt, sondern euch begleiten und alles einfangen, was euch später an genau diesen Moment erinnern wird.

Schreibt mir, wenn ich eure Geschichte für euch festhalten darf! Ich freu mich auf euch! 

Franzi Schädel Fotografie | Familienreportagen aus dem Marmeladenglas