Franzi meets Franzi

Hallo ihr Lieben,

wisst ihr eigentlich wie (!!!) schön es ist, ein Netzwerk zu haben? Es ist nicht nur wunderbar, weil man – sehr sicher – einen Ersatz für sich selbst findet, wenn man einmal so krank ist, dass man einen Termin nicht selbst wahrnehmen kann.

Das Schönsten an solchen Netzwerken sind die Freundschaften die entstehen! 

Franzi Molina ist eine meiner besten Freundinnen und kennengelernt habe ich sie – schon vor einigen Jahren – über Facebook. Seitdem verbindet uns nicht nur unsere Freundschaft, sondern auch die Lust gemeinsam zu fotografieren. 

Franzi meets Franzi. Wie könnte es passender sein? :-) 

Als sie vor ein paar Wochen in Hamburg war, da durfte ein kleiner Besuch in Mölln nicht fehlen und weil wir eben die Franzis sind, haben wir spontan nach drei Paaren gesucht, die wir noch am gleichen Abend fotografieren wollten. 

Gefunden haben sich meine lieben Freunde Jessi & Felix, eines meiner zauberhaften Brautpaare (und Freunde) Thies & Anni sowie Scarlet & Stefan, die mir bis dahin noch unbekannt waren, aber sofort in mein Herz gehüpft sind. 

Franzi und ich hatten uns für den Abend eine kleine Challenge aufgelegt. Jede von uns durfte die Paare fotografieren, hatte allerdings nur 20 Minuten pro Paar Zeit. 

Wie ich dieses – scheinbar – kleinen Zeitfenster genutzt habe, das seht ihr heute hier! :-) 

(Franzi Molinas Bilder seht ihr demnächst auch auf ihrem Blog *freu*)

  • Andrea - Liebe Franzi – hach! Da sind echte Träumchen entstanden. Wundervolle Menschen, tolle Blumen, weite Landschaft. I LOVE :-) Dicker Drücker – AndreaAntwortenAbrechen

  • Franzi - Danke Dir Liebes für die wunderschöne, leider mal wieder viel zu kurze, Zeit mit Dir, die Gespräche und Deine Freundschaft <3 Hab Dich lieb <3AntwortenAbrechen

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*